Startseite Unser Verein Unser Dorf Berichte Fussballsparte Förderkreis Fußball Gymnastiksparte Bildergalerie Nachrichten

Fussballsparte:



Themen:
Herren ab 2017/2018
    Saison 2017/2018
1. Herren
    Saison 2000/2001
    Saison 2001/2002
    Saison 2002/2003
    Saison 2003/2004
    Saison 2004/2005
    Saison 2005/2006
    Saison 2006/2007
    Saison 2007/2008
    Saison 2008/2009
    Saison 2009/2010
    Saison 2010/2011
    Saison 2011/2012
    Saison 2012/2013
    Saison 2013/2014
    Saison 2014/2015
    Saison 2015/2016
    Saison 2016/2017
2. Herren
    Saison 2005/2006
    Saison 2006/2007
    Saison 2007/2008
    Saison 2008/2009
    Saison 2009/2010
    Saison 2010/2011
    Saison 2011/2012
    Saison 2012/2013
    Saison 2013/2014
    Saison 2014/2015
    Saison 2015/2016
    Saison 2016/2017
JSG Nordkreis
Alt-Herren
    Saison 2003/2004
    Saison 2004/2005
Förderverein
Das MSV Lied


Allgemein:
Besucherstatistik
Meinkot Klopapier TV
Downloads
Müllabfuhrkalender
Sitemap
Impressum - Kontakt


2005 / 2006

A L L G E M E I N E   I N F O S 

Trainingszeiten: mittwochs von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr

Trainergespann:
Michael Tlusty, Fichtenweg 11, 38458 Velpke, Tel. 05364 - 967920
Klaus Wiedemann, Kirchstr. 8, 38458 Velpke OT Meinkot, Tel. 05364 - 3460



_

S P I E L A U S S C H R E I B U N G 

Für die Saison 2005 / 2006 gilt die folgende Spielausschreibung [74 KB] des NFV - Kreises Helmstedt. 


_

S P I E L O R T E   2 0 0 5 / 2 0 0 6 

Verein  Hinserie  Rückserie 
SG Boimstorf/Glentorf II   Boimstorf  Glentorf 
SG Emmerstedt/Barmke II   Emmerstedt  Barmke 
SG Grafhorst/Wahrstedt II  Grafhorst  Wahrstedt 
SG Wahrstedt/Grafhorst III  Grafhorst  Wahrstedt 
SG Lappwald II  Rottorf/Klei  Rottorf/Klei 
Vatan Königslutter II  Beienrode bei Ochsendorf  Beienrode bei Ochsendorf 
SG Essenrode/Beienrode II  Beienrode bei Hattorf  Beienrode bei Hattorf 


_

E R G E B N I S S E   U N D   S P I E L B E R I C H T E 

Kreispokal

Kreispokal

 21.08.2005  TSV Danndorf 2  MSV Meinkot 2 4:0

Punktspiele Hinserie

 Datum

 Heim

 Gast

 Zeit

 04.09.2005

 MSV Meinkot 2

 SG Grafhorst/Wahrstedt 2

  0:8

 11.09.2005

 SG Essenrode/Beienrode 2

 MSV Meinkot 2

  5:3

 14.09.2005

 SG Grafhorst/Wahrstedt 3

 MSV Meinkot 2

  6:0

 18.09.2005

 MSV Meinkot 2

 TSV Süpplingenburg 2

  2:2

 16.10.2005

 SG Lappwald 2

 MSV Meinkot 2

  12:0

 23.10.2005

 MSV Meinkot 2

 SG Boimstorf/Glentorf 2

  1:6

 30.10.2005

 MSV Meinkot 2

 TSV Danndorf 2

  0:9

 06.11.2005

 Vatan Königslutter 2

 MSV Meinkot 2

  5:0

 13.11.2005

 MSV Meinkot 2

 HSV Helmstedt 3

  3:4

 11.12.2005

 FC Lehre 1

 MSV Meinkot 2

  26.02.06

 27.11.2005

 MSV Meinkot 2

 SG Barmke/Emmerstedt 2

  1:0

Sonntag, d. 21.08.2005 Pokalspiel
TSV Danndorf II - MSV Meinkot II 4:0 (2:0)

Mehr als achtbar hat sich unsere neu formierte 2. Mannschaft in Danndorf geschlagen. Unsere Jungs haben es den Danndorfern schwer gemacht, die sicherlich mit einem höheren Sieg gerechnet hatten. Aber die Abwehr um Klaus Wiedemann, Bernd Semrau, Torsten Langer und Andreas Sulfrian stand gut. So dauerte es bis zur 27. Min, ehe das erste Tor fiel. Kurz vor der Pause erhöhte Danndorf auf 2:0 (41.). Die beiden weiteren Gegentore (62., 70.) fielen kaum noch ins Gewicht. Bis zum ersten Punktspiel am 04.09.05 bleiben nun 2 Wochen Zeit, um sich von dem ein oder anderen Muskelkater zu erholen. Dann geht es zu Hause gegen die SG Wahrstedt/Grafhorst II um die ersten Punkte.

Sonntag, d. 04.09.2005
MSV Meinkot II - SG Grafhorst/Wahrstedt II 0:8 (0:1)

Letztlich klar verlor unsere 2. gegen nicht übermächtige Grafhorster. Auch wenn das Ergebnis etwas anderes aussagen sollte. Denn lange Zeit hielten sie gut mit und machten den Gästen das Leben schwer. Erst Imad Ibrahim gelang kurz vor der Halbzeit die Führung. Noch mit den Gedanken in der Kabine, fiel nach 30 Sek. der zweiten Hälfte das 0:2. Mit zunehmender Spieldauer mussten unsere Jungs der Hitze Tribut zollen. Die Konzentration ließ nach, unnötige Fehler schlichen sich ein. Die weiteren Treffer fielen in der 60., 70., 75., 87., 88. und 90. Min.. 

Sonntag, d. 11.09.2005
SG Essenrode/Beienrode II - MSV Meinkot II 5:3

Schade. Nur knapp verloren unsere Jungs in Beienrode. Dabei fing es sehr gut an. Bereits nach 10 Min. führten wir 2:0 durch die Tore von Andreas bzw. Sven Mohri. Aber die Führung hielt nicht lange. Innerhalb von 5 Min. glich der Gastgeber aus, der im Laufe des Spiels auf 5:2 davonzog. Michael Tlusty war es vorbehalten, den verdienten 3. Treffer zu erzielen.

Mittwoch, d. 14.09.2005
SG Wahrstedt/Grafhorst III  - MSV Meinkot II 6:0 (3:0)

Mit nur 11 Mann war gegen "Wahrhorst" nicht viel zu bestellen. Wie in den letzten Spielen hielten wir das Spiel in der ersten Hälfte lange offen und hatten auch eine Chance zur Führung. Letztlich nutzte "Wahrhorst" dann doch ihre Chancen. Matchwinner der Gastgeber war Jürg Triller mit 3 Toren. Die große Chance zum verdienten Ehrentreffer vergab Andreas Mohri, der in der Schlussminute am glänzend aufgelegten Keeper scheiterte. Trotz der 3 Niederlage sind Fortschritte unverkennbar, vielleicht reicht es schon am kommenden Sonntag im Heimspiel gegen Süpplingenburg zum ersten Punktgewinn. 

Sonntag, d. 11.09.2005
MSV Meinkot II - TSV Süpplingenburg II 2:2 (1:1)

Na, wer sagt´s denn. Der erste Punktgewinn für unsere Zweite. Hervorragend vom Trainer Michael Tlusty eingestellt, bestimmten wir das Spiel und gingen auch verdient in Führung. Sven Mohri bediente mustergültig seinen Bruder Andreas, der überlegt vollstreckte. Nachfolgend ergaben sich mehrere Möglichkeiten zum 2:0. Auch Süpplingenburg hatte Möglichkeiten, aber der letzte Zug vor das Tor fehlte. So brauchten sie dann einen Foulelfmeter, um zum Ausgleich kurz vor dem Pausenpfiff zu kommen. In Halbzeit zwei bestimmten die Gäste zunächst das Spiel und kamen zu einigen guten Möglichkeiten. Wir blieben aber bei Kontern immer gefährlich. So fiel dann auch das 2:1 durch Olaf Matthiae per Kopf nach einem Freistoß. Die Führung währte aber nicht lange. Fazit: Ein mehr als verdientes Unentschieden für unsere Jungs. 

Sonntag, d. 16.10.2005
SG Lappwald II - MSV Meinkot II 12:0 (8:0)

Wie befürchtet, gab es gegen den Tabellenführer nichts zu holen. Mit nur 12 Mann angereist, war das Spiel schon zur Halbzeit mehr als entschieden. Von dieser Klatsche, so muss man das wohl nennen, sollten sich unsere Jungs aber nicht allzu sehr beeindrucken lassen. Vor der Saison war klar, dass es solche Ergebnisse ab und zu geben kann. Es gilt, den Blick nach vorne zu richten. Und da steht ein Heimspiel an. Neues Spiel, neues Glück. Nicht unterkriegen lassen, Jungs.

Sonntag, d. 23.10.2005
MSV Meinkot II - SG Boimstorf/Glentorf II 1:6 (1:2)

Das war trotz der Niederlage schon um einige Klassen besser als letzte Woche. Wir gingen durch Andreas Mohri in der 17. Min. in Führung. Es dauerte bis zur 27. Min, ehe der Gast ausgleichen konnte. 10 Min. später erzielte der Gast die Halbzeitführung. In Halbzeit zwei erhöhte der Gast dann in regelmäßigen Abständen (47., 56., 75. und 85. Min.).

Sonntag, d. 30.10.2005
MSV Meinkot II - TSV Danndorf II 0:9 (0:6)

Nicht den Hauch einer Chance hatte unsere Zweitvertretung gegen Danndorf. Bereits in der 1. Min. ging unser Gast in Führung. Bis zur Pause ging es regelmäßig weiter (15., 25., 35., 37. und 44.). Das Pausenergebnis ließ Schlimmes befürchten. Doch dem Gast gelangen "nur" noch 3 Tore ( 46., 50. und 65.). Wir hingegen hatten im ganzen Spiel 2 Torchancen, bezeichnenderweise in der 1. und in der 90. Min..

Sonntag, d. 06.11.2005
Vatan Königslutter II - MSV Meinkot II 5:0

Da dem Trainer Michael Tlusty nur 7 Mann zur Verfügung standen, konnten wir gegen Königslutter nicht antreten. Das Spiel wird mit 5:0 für Vatan gewertet.

Sonntag, d. 13.11.2005
MSV Meinkot - HSV Helmstedt III 3:4 (0:1)

Schade. Mit der besten Saisonleistung hat unsere Zweite einen Punktgewinn nur äußerst knapp verpasst. Der Gast ging erst in der 35. Min. in Führung. Daniel Weiser gelang in der 51. der Ausgleich. Selbst ein Doppelschlag in der 58. und 60. Min brachte unsere Jungs nicht aus der Fassung. Andreas Mohri verkürzte (65.), Frank Schmidt gelang der Ausgleich (75.). Der glückliche Siegtreffer gelang unserem Gast in der 80. Min.. Der Schiedsrichter verweigerte uns in der Schlussphase einen klaren Elfmeter; das wäre die große Möglichkeit zum Ausgleich gewesen.

Sonntag, d. 27.11.2005
 MSV Meinkot II -  SG Barmke/Emmerstedt II 1:0 (1:0)

Ein historischer Tag für unsere Zweitvertretung. Der erste Sieg !! Ein näherer Spielbericht liegt leider nicht vor. Nur soviel. Frank Schmidt erzielte  in der 11. Min. die Führung. Matchwinner war unser Keeper Michael Lemke, der in der 88. Min. einen Elfmeter hielt.

Die Spiele vom 11.12.2005:

HSV Helmstedt III TSV Danndorf II 1:4 
SG Essenrode/ Beienrode II TSV Süpplingenburg II ausf.

Tabelle 11.12.2005

Pl.  Verein Sp g u v Torverh. Diff. Pkt.
1   SG Lappwald II 11 9 0 2 44:20 +24 27
2   TSV Danndorf II 12 8 1 3 48:14 +34 25
3   SG Grafhorst/Wahrstedt II 12 8 1 3 33:16 +17 25
4   SG Grafhorst/Wahrstedt III 12 7 2 3 37:16 +21 23
5   HSV Helmstedt III 12 7 2 3 39:25 +14 23
6   Vatan Königslutter II 12 7 0 5 32:18 +14 21 
7   SG Boimstorf/Glentorf II 11 6 0 5 48:34 +14 18
8   SG Barmke/Emmerstedt II 11 3 3 5 40:26 +14 12 
9   SG Essenrode/Beienrode II 11 3 1 7 31:32 -1 10
10   TSV Süpplingenburg II 10 2 1 7 15:32 -17 7
11   MSV Meinkot II 10 1 1 8 10:57 -47 4
12   FC Lehre 10 0 0 10 12:99 -87 0

Fairnesstabelle 2. Herren; 2.KK Nord; Stand 01.01.2006

Pl. Verein Sp. gelb gero rot Zeit unsp. Pkt. Quot.
1.   MSV Meinkot II 10 7 0 0 0 0 7 0.70
2.   FC Lehre 10 8 1 0 0 0 11 1.10
3.   SG Grafhorst/Wahrstedt III 12 11 2 0 0 0 17 1.41
4.   SG Grafhorst/Wahrstedt II 12 18 0 0 0 0 18 1.50
5.   Vatan Königslutter II 12 19 0 0 0 0 19 1.58
6.   TSV Süpplingenburg II 10 11 0 1 0 0 16 1.60
7.   HSV Helmstedt III 12 20 0 0 0 0 20 1.66
8.   TSV Danndorf II 12 21 0 0 0 0 21 1.75
9.   SG Boimstorf/Glentorf II 11 15 0 1 0 0 20 1.81
10.   SG Barmke/Emmerstedt II 11 18 2 0 0 0 24 2.18
11.   SG Lappwald II 11 12 1 2 0 0 25 2.27
12.   SG Essenrode/Beienrode II 11 21 3 0 0 0 30 2.72

 

 



_

T O R J Ä G E R L I S T E   S T A N D :   1 1 . 1 2 . 2 0 0 5 

Name  Tor/e 
Andreas Mohri  4 Tore 
Frank Schmidt  2 Tore 
Sven Mohri  1 Tor 
Michael Tlusty  1 Tor 
Olaf Matthiae  1 Tor 
Daniel Weiser  1 Tor 


_

S A I S O N V E R L A U F 



_

Rückserie 2005/2006