Startseite Unser Verein Unser Dorf Berichte Fussballsparte Förderkreis Fußball Gymnastiksparte Bildergalerie Nachrichten

Fussballsparte:



Themen:
Herren ab 2017/2018
    Saison 2017/2018
1. Herren
    Saison 2000/2001
    Saison 2001/2002
    Saison 2002/2003
    Saison 2003/2004
    Saison 2004/2005
    Saison 2005/2006
    Saison 2006/2007
    Saison 2007/2008
    Saison 2008/2009
    Saison 2009/2010
    Saison 2010/2011
    Saison 2011/2012
    Saison 2012/2013
    Saison 2013/2014
    Saison 2014/2015
    Saison 2015/2016
    Saison 2016/2017
2. Herren
    Saison 2005/2006
    Saison 2006/2007
    Saison 2007/2008
    Saison 2008/2009
    Saison 2009/2010
    Saison 2010/2011
    Saison 2011/2012
    Saison 2012/2013
    Saison 2013/2014
    Saison 2014/2015
    Saison 2015/2016
    Saison 2016/2017
JSG Nordkreis
Alt-Herren
    Saison 2003/2004
    Saison 2004/2005
Förderverein
Das MSV Lied


Allgemein:
Besucherstatistik
Meinkot Klopapier TV
Downloads
Müllabfuhrkalender
Sitemap
Impressum - Kontakt


Saison 2006 / 2007

A L L G E M E I N E   I N F O S 



Trainingszeiten: mittwochs und freitags, jeweils von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr
 


_

S P I E L A U S S C H R E I B U N G 

Für die Saison 2006 / 2007 gilt die folgende Spielausschreibung [66 KB] des NFV - Kreises Helmstedt.  


_

S P I E L O R T E   2 0 0 6 / 2 0 0 7 

Verein  Hinserie  Rückserie 
SG Boimstorf/Glentorf II   Boimstorf  Glentorf 
SG Emmerstedt/Barmke II   Barmke  Emmerstedt 
SG Grafhorst/Wahrstedt II   Wahrstedt  Grafhorst 
SG Wahrstedt/Grafhorst III  Wahrstedt  Grafhorst 
Vatan Königslutter II  Beienrode bei Ochsendorf  Beienrode bei Ochsendorf 
SG Essenrode/Beienrode II  Beienrode bei Hattorf  Beienrode bei Hattorf 
FC Lehre  Essehof  Essehof 


_

E R G E B N I S S E   U N D   S P I E L B E R I C H T E 

Datum
 Datum  Heim  Gast  Uhrzeit
 Pokal
 13.08.2006  MSV Meinkot II  SPIELFREI

 Freilos

 20.08.2006  MSV Meinkot II  HSV Helmstedt III

 1:3

Punktspiele
 03.09.2006  SG Essenrode/Beienrode II  MSV Meinkot II

  6:2

 10.09.2006  SG Boims/Glentorf II  MSV Meinkot II

  9:1

 17.09.2006  MSV Meinkot II  SG Grafhorst/Wahrstedt III

  0:4

 24.09.2006  Vatan Königslutter II  MSV Meinkot II

  5:1

 01.10.2006  MSV Meinkot II  SG Barmke/Emmerstedt II

  0:7

 08.10.2006  MSV Meinkot II  SG Grafhorst/Wahrstedt II

  0:10

 26.11.2006  TSV Rottorf/Gr. Steinum I  MSV Meinkot 2

  12:0

 29.10.2006  MSV Meinkot II  HSV Helmstedt III

  1:6

 05.11.2006  FC Lehre  MSV Meinkot II

  3:2

 12.11.2006  MSV Meinkot II  TSV Süpplingenburg II

  1:2

 18.11.2006  MSV Meinkot I  MSV Meinkot II

  12:0

Sonntag, d. 03.09.2006
SG Essenrode/Beienrode II - MSV Meinkot II 6:2 (3:0)

Letztlich nichts zu holen war für unsere Zweite in Beienrode. Schon zur Halbzeit war das Spiel entschieden. Der Gastgeber konnte auf 5:0 davonziehen. Aber unsere Jungs gaben nicht auf und verkürzten durch Lutz Kölsch und Andreas Mohri auf 5:2. Mit dem Schlusspfiff fiel der Treffer zum Endstand.

Sonntag, d. 10.09.2006
SG Boimstorf/Glentorf II - MSV Meinkot II 9:1 (6:0)

Torschütze Sven Mohri.

Sonntag, d. 17.09.2006
MSV Meinkot II - SG Grafhorst/Wahrstedt III 0:4

Ein Spielbericht liegt nicht vor.

Sonntag, d. 24.09.2006
Vatan Königslutter II - MSV Meinkot II 5:1

Ein Spielbericht liegt nicht vor.

Sonntag, d. 01.10.2006
MSV Meinkot II - SG Barmke/Emmerstedt II 0:7

Ein Spielbericht liegt nicht vor.

Sonntag, d. 08.10.2006
MSV Meinkot II - SG Grafhorst/Wahrstedt II 0:10

Ein Spielbericht liegt nicht vor.

Sonntag, d. 29.10.2006
MSV Meinkot II - HSV Helmstedt III 1:6

Ein Spielbericht liegt nicht vor.

Sonntag, d. 05.11.2006
FC Lehre - MSV Meinkot II 3:2

Ein Spielbericht liegt nicht vor.

Sonntag, d. 12.11.2006
MSV Meinkot II - TSV Süpplingenburg II 1:2 (1:1)

Gut besetzt konnte unsere Zweite in das Spiel gehen. Die Tlusty-Elf begann auch sehr vielversprechend. Libero Sven Mohri delegierte seine Abwehr tadellos und somit kamen die Gäste zu kaum einer guten Torchance. Unser Mittelfeld störte die Gegner bereits früh in der eigenen Hälfte und wollte sich unbedingt Möglichkeiten herausspielen. Das gelang auch sehr gut, Andi Mohri zum Beispiel schloss nach sehenswertem Solo ab und  verfehlte das Gehäuse nur knapp. Auch Axel Matthiae kam nach schönem Doppelpass mit Rüdiger Weiser zum Schuss. Leider konnte sein Hammer vom Torwart um den Pfosten gelenkt werden. Sporadisch kam auch der Gast vor unser Tor. Christoph“ich halte alles fest“ Eckhardt vereitelte aber einige Großchancen und hielt seinen Kasten sauber. Glück hatte unser Keeper bei einem schönen Volleyschuss, der gegen das Lattenkreuz genagelt wurde.  In der 30.Min. setzte sich Patrick „ Wüstenfisch“ Rommel an der Außenlinie gleich gegen zwei Süpplingenburger durch und kam aus sehr spitzen Winkel zum Schuss. Aus gut zwanzig Metern zirkelte er die Pille gegen den Innenpfosten und ins Tor. Die verdiente Führung. Danach blieben wir weiterhin im Spiel und wollten das zweite Tor erzielen. Leider glich Süpplingenburg vor der Pause aus. Nach katastrophalem Abwehrfehler schob ein Stürmer den Ball über die Linie. Nach der Pause bestimmten wir immer noch das Spiel und drängten auf die erneute Führung. Die Chancen der Gäste wurden immer weniger, im Gegenzug stürmten wir unaufhaltsam auf das Gästetor. Überraschenderweise traf der TSV aus heiterem Himmel zum 1:2.Nach tollem Spiel und sehr guter kämpferischer Leistung blieb es dabei und der TSV entführte drei Punkte. Meiner Meinung nach eine völlig unverdiente Niederlage. Aber Kopf hoch, es geht weiter. Auf dieser Leistung kann man aufbauen.

Samstag, d. 18.11.2006
MSV Meinkot I - MSV Meinkot II 12:0 (6:0)

Tolle Party, sowohl nach diesem Derby als auch zuvor auf dem Rasen. Zumindest konnten nach dem Spiel beide Seiten feiern. Auf dem Platz blieb es der Erstvertretung vorbehalten. Bereits nach fünf Minuten ging die I. in Führung. Danny Kampe erzielte das erste Tor. Danach ging es Schlag auf Schlag. Im Wechsel trafen Danny Kampe und Dennis Markgraf nach Belieben. Mal nach Vorlage von Olaf Matthiae, mal nach schönem Zuspiel von Benjamin Eichholz, beide bedienten Ihre Offensivkräfte wie im Lehrbuch. Gute Torausbeute, schöne Doppelpässe, herrliche Flanken und Danny Kampe und Dennis Markgraf erzielten je einen lupenreinen Hattrick. Brilliante erste Halbzeit. Aber wie gesagt nur für ein Team. Lediglich Andi Mohri konnte einmal gefährlich vor das Tor von Sven Matthiae kommen. Dieser jedoch vereitelte die hart erarbeitete Chance mit einem katzengleichen Sprung und fischte den Ball von Mohri`s Füßen. Die fast ohne Gegenwehr reagierende Reserve des MSV konnte dann nur mit Distanzschüssen glänzen. Aber auch der Hammer von Axel Matthiae, der genau im Knick einschlagen sollte, wurde von Keeper Sven glanzvoll über die Latte gelenkt. Totti Langer versuchte sein Glück per Dropkick, auch dieser Schuss wurde von Matthiae gehalten. Der Keeper der Ersten hatte einen perfekten Tag erwischt. Beide Mannschaften verließen die Katakomben mit gemischten Gefühlen. Sicher wollten beide Teams Ihr Bestes geben, jedoch enttäuschte ein Team fast vollends. Nach dem Wiederanpfiff das gleiche Spiel. Dennis Markgraf traf nach grandiosem Volleyschuss aus gut 25m in den Torwinkel zum Tor des Tages. Die Zweite kam nun einige Male durch Konter zur Torchance. Ihr schneller Konterstürmer "Liesel" vergab aber aus aussichtsreicher Position. Nun aber setzte sich Olaf Matthiae im Gegenzug in Szene und reihte sich nach feinem Doppel mit Max DO Brasil in die Trefferliste ein. Erneut Dennis Markgraf und Danny Kampe erhöhten auf 12:0, wobei Danny Kampe auch in der zweiten Hälfte ein Hattrick gelang. Kleine Anmerkung am Rande: Erstmals stand Danny Kampe neben seinem Vater Thomas in einem Team auf dem Platz. Danny Kampe: 6 Tore, Dennis Markgraf: 5 Tore, Olaf Matthiae: 1 Tor

Sonntag, d. 26.11.2006
TSV Rottorf/Gr. Steinum - MSV Meinkot II 12:0

Spielbericht folgt.

Die anderen Ergebnisse vom 26.11.2006

 SG Grafhorst/Wahrstedt III  Vatan Königslutter II
  2:4   
 SG Grafhorst/Wahrstedt II  FC Lehre 
  7:0   

Endstand Tabelle Hinrunde

Pl.  Verein Sp g u v Torverh. Diff. Pkt.
1   TSV Rottorf/Gr. Steinum I 11 11 0 0 77:4 +73 33   
2   HSV Helmstedt III 11 8 2 1 44:19 +25 26   
3   SG Grafhorst/Wahrstedt II 11 7 1 3 44:17 +27 22   
4   MSV Meinkot I 11 6 2 3 48:24 +24 20   
5   SG Barmke/Emmerstedt II 11 5 1 5 30:29 +1 16   
6   SG Grafhorst/Wahrstedt III 11 5 1 5 28:37 -9 16   
7   Vatan Königslutter II 11 4 3 4 28:35 -7 15   
8   TSV Süpplingenburg II 11 4 2 5 16:23 -7 14   
9   SG Essenrode/Beienrode II 11 4 2 5 26:38 -12 14   
10   FC Lehre 11 2 1 8 22:44 -22 7   
11   SG Boimstorf/Glentorf II 11 2 1 8 24:50 -26 7   
12   MSV Meinkot II 11 0 0 11 9:76 -67 0   

Fairnesstabelle 2.KK Nord
Abschluss Hinrunde

Pl. Verein Sp. gelb gero rot Zeit unsp. Pkt. Quot.
1.   MSV Meinkot II 11 7 0 0 0 0 7 0.64
2.   SG Grafhorst/Wahrstedt II 11 9 1 0 0 0 12 1.09
3.   SG Boimstorf/Glentorf II 11 12 1 0 0 0 15 1.36
4.   MSV Meinkot I 11 11 0 1 0 0 16 1.45
5.   SG Barmke/Emmerstedt II 11 16 1 0 0 0 19 1.73
6.   TSV Rottorf/Gr. Steinum I 11 16 2 0 0 0 22 2.00
7.   Vatan Königslutter II 11 19 2 0 0 0 25 2.27
8.   SG Grafhorst/Wahrstedt III 11 20 2 0 0 0 26 2.36
9.   SG Essenrode/Beienrode II 11 24 1 0 0 0 27 2.45
10.   TSV Süpplingenburg II 11 22 1 1 0 0 30 2.73
11.   HSV Helmstedt III 11 28 0 1 0 0 33 3.00
12.   FC Lehre 11 27 5 0 0 0 42 3.82

 



_

T O R J Ä G E R L I S T E   S T A N D :   1 7 . 0 9 . 2 0 0 6 

Name  Tor/e 
Andreas Mohri   1 Tor 
Lutz Kölsch  1 Tor 
Sven Mohri  1 Tor 


_

S A I S O N V E R L A U F 



_

Rückrunde 2006/2007