Startseite Unser Verein Unser Dorf Berichte Fussballsparte Förderkreis für den MSV Gymnastiksparte Bildergalerie Nachrichten

Nachrichten:



Themen:
Tagesschau
Heute-Nachrichten
Sport allgemein
Eintracht BS
VfL Wolfsburg
Bundesliga News
Bundesliga Liveticker
2. Bundesliga News
2. Liga Liveticker
3. Liga News
3. Liga Liveticker
Frauenfussball


Allgemein:
Besucherstatistik
Meinkot Klopapier TV
Downloads
Müllabfuhrkalender
Sitemap
Datenschutz
Impressum - Kontakt


2. Bundesliga News

SVS holt Freiburgs Guedé an den Hardtwald

Zweitligist SV Sandhausen hat sich mit Karim Guedé vom SC Freiburg verstärkt. Der Mittelstürmer unterzeichnete am Hardtwald einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019 und kostet keine Ablöse.

Titz bittet zum Aufgalopp - Ivan im Test

Der raue Wind, der ihnen in der kommenden Zweitligasaison als Gejagte sprichwörtlich droht, blies den HSV-Profis beim ersten öffentlichen Training am Samstag tatsächlich ins Gesicht. Bei herbstlich-nasskalten Bedingungen bat Trainer Christian Titz seine Schützlinge zum Aufgalopp am Volksparkstadion. Rund 1500 Anhänger vor Ort verdeutlichten dabei die Aufbruchsstimmung.

Schmiedebach-Deal auf der Zielgeraden

Bisher vermeldete Zweitligist 1. FC Union Berlin vier externe Neuzugänge. Die fünfte Verstärkung könnte nun zeitnah folgen. Nach kicker-Informationen stehen die Eisernen vor der Verpflichtung von Manuel Schmiedebach von Hannover 96.

Hertner: Warum es in Darmstadt besser läuft

Sebastian Hertner glaubt, mit seinem Wechsel von Erzgebirge Aue zu Darmstadt 98 die Abstiegszone der 2. Liga verlassen zu können. Während am Böllenfalltor drei Spieler des neuen U-19-Trainers Ramon Berndroth mittrainieren, stellt sich Stürmer Artur Sobiech bei Lechia Danzig vor.

Geldstrafen für St. Pauli und 1860 München

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den FC St. Pauli und Regionalliga-Aufsteiger 1860 München zu Geldstrafen verurteilt. Grund dafür war das Fehlverhalten einiger Anhänger.

Mit Lasogga: HSV startet Zweitliga-Vorbereitung

Der Hamburger SV hat am Donnerstagvormittag den Startschuss für seine Sommervorbereitung gegeben. Bis zum Auftakt in der 2. Bundesliga am 3. August will der Absteiger den Grundstein für den sofortigen Wiederaufstieg legen. Cheftrainer Christian Titz begrüßte drei Neuzugänge und einen altbekannten Rückkehrer auf dem Trainingsplatz. Abseits davon laufen die Personalplanungen auf Hochtouren.

Regensburg leiht Sörensen für eine weitere Saison aus

Der SSV Jahn Regensburg hat die Ausleihe von Red Bull Salzburgs Asger Sörensen um ein Jahr bis zum 30. Juni 2019 verlängert. Der 22-jährige Däne war im Sommer 2017 in die Oberpfalz gewechselt und absolvierte in der vergangenen Saison 25 Spiele (ein Assist) in der 2. Bundesliga für die Jahnelf. Dabei kam Sörensen sowohl in der Innenverteidigung als auch im defensiven Mittelfeld zum Einsatz.

Auf Leihbasis: Dräger wechselt nach Paderborn

Anfang des Jahres wurde Mohamed Dräger beim SC Freiburg mit einem Profivertrag ausgestattet, für den Mittelfeldspieler geht es nun aber in Paderborn in der 2. Bundesliga weiter. Der 21-Jährige kommt auf Leihbasis von den Breisgauern und unterschrieb bis zum 30. Juni 2020. Dräger schnupperte zweimal Bundesliga-Luft bei den Freiburgern.

Schmiedebach-Deal auf der Zielgeraden

Bisher vermeldete Zweitligist 1. FC Union Berlin vier externe Neuzugänge. Die fünfte Verstärkung könnte nun zeitnah folgen. Nach kicker-Informationen stehen die Eisernen vor der Verpflichtung von Manuel Schmiedebach von Hannover 96.

Barth wird neuer Co-Trainer in Fürth

Im Trainerteam der SpVgg Greuther Fürth tut sich etwas: Zur kommenden Saison ist Oliver Barth neu als Co-Trainer mit dabei und wird die Position von Mirko Dickhaut übernehmen. Zudem wird Petr Rumann, der Cheftrainer der U 23, als weiterer Assistent bei den Profis eingesetzt.

Magdeburg verstärkt sich mit Ignjovski und Berisha

Der 1. FC Magdeburg bastelt weiter am Kader für die kommende Zweitliga-Saison: Mit in die am Mittwoch beginnende Sommer-Vorbereitung startet auch Angreifer Mergim Berisha. Erst danach wird ein erfahrener Akteur einsteigen, der FCM sicherte sich die Dienste von Aleksandar Ignjovski.

Innenverteidiger Correia unterschreibt in Regensburg

Der SSV Jahn Regensburg hat Marcel Correia unter Vertrag genommen. Der Innenverteidiger kommt vom 1. FC Kaiserslautern, mit dem er in der vergangenen Spielzeit in die 3. Liga abgestiegen ist und daher vertragslos war.

Drei auf Vereinssuche - Großkreutz trainiert in Darmstadt

Ohne Artur Sobiech, Julian von Haacke und Romuald Lacazette startete der SV Darmstadt 98 am heutigen Dienstag als erster Verein der 2. Liga in die Saisonvorbereitung. Dafür gehörte allerdings Kevin Großkreutz zu der Gruppe von 14 Feldspielern und drei Torhütern, die sich auf dem Rasen tummelten. Die Lilien würden dem Weltmeister von 2014 bei einem Wechselwunsch ebenfalls keine Steine in den Weg legen, konkrete Interessenten sind allerdings noch nicht auf den Plan getreten.

Bielefeld: Klewin kommt, Rehnen und Teixeira gehen

Arminia Bielefeld hatte am Dienstag einige personelle Veränderungen zu verkünden: Von Drittliga-Absteiger Rot-Weiß Erfurt kommt Torhüter Philipp Klewin auf die Alm. Im Gegenzug wechselt Keeper Nikolai Rehnen für zwei Jahre auf Leihbasis zu Drittligist Fortuna Köln. Zudem wurde der Kontrakt mit Abwehrspieler Nils Teixeira aufgelöst.

Die Sommer-Neuzugänge der Bundesligisten
MSV holt Mesenhöler von Union Berlin

Der MSV Duisburg hat Daniel Mesenhöler verpflichtet. Bei Union Berlin hatte der Torhüter keine Vertragsverlängerung erhalten und soll sich nun mit Daniel Davari einen offenen Konkurrenzkampf liefern.

Erneute Ausleihe: Freiburgs Föhrenbach zum Jahn

Der SSV Jahn Regensburg hat Jonas Föhrenbach verpflichtet. Der Abwehrspieler kommt für eine Saison auf Leihbasis vom SC Freiburg. In der abgelaufenen Spielzeit war der 22-Jährige bereits an den Karlsruher SC ausgeliehen, für den er in 36 von 38 Partien (drei Tore, drei Assists) in der 3. Liga sowie in den beiden Relegationsspiele zum Einsatz kam.

Dresden verpflichtet Fortuna Kölns Boss

Dynamo Dresden hat Torwart Tim Boss unter Vertrag genommen. Der 24-Jährige kommt von Drittligist Fortuna Köln und hat an der Elbe einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Protest gegen Montagsspiele: Mainz muss zahlen

Das DFB-Sportgericht hat am Montag weitere Geldstrafen gegen Erst-, Zweit- und Drittligisten ausgesprochen - am meisten muss der 1. FSV Mainz 05 zahlen.

Union Berlin: Gikiewicz kommt aus Freiburg

Rafal Gikiewicz wechselt vom SC Freiburg zu Union Berlin. Für den 30-jährigen Torhüter, der bei den Breisgauern noch einen Vertrag bis Juni 2019 hatte, überweisen die Köpenicker 200.000 Euro an den SC. Beide Parteien einigten sich auf einen Zweijahresvertrag bis 2020.

Quelle: Kicker.de



_