Startseite Unser Verein Unser Dorf Berichte Fussballsparte Förderkreis für den MSV Gymnastiksparte Bildergalerie Nachrichten

Nachrichten:



Themen:
Tagesschau
Heute-Nachrichten
Sport allgemein
Eintracht BS
VfL Wolfsburg
Bundesliga News
Bundesliga Liveticker
2. Bundesliga News
2. Liga Liveticker
3. Liga News
3. Liga Liveticker
Frauenfussball


Allgemein:
Besucherstatistik
Meinkot Klopapier TV
Downloads
Müllabfuhrkalender
Sitemap
Datenschutz
Impressum - Kontakt


3. Liga News

Pfeiffer, Farrona Pulido, Amenyido: VfL baut die Offensive

Nach und nach starten die Drittligisten in die Saisonvorbereitung, am Samstag war es auch beim VfL Osnabrück soweit. Bei der ersten Einheit auf dem Rasen zeigten sich auch die Neuzugänge - darunter drei Spieler, mit denen in den letzten Tagen die Besetzung in der Offensive deutlich aufgewertet wurde.

Sechzig verlängert langfristig mit Aufstiegstrainer Bierofka

Drittliga-Aufsteiger TSV 1860 München stellt die Weichen für die Zukunft: Wie der Traditionsklub am Freitagnachmittag bekanntgab, wurde der Vertrag mit Trainer Daniel Bierofka langfristig verlängert.

FCK schnappt sich Jenas Torjäger Thiele

Bitterer Verlust für den FC Carl Zeiss Jena: Wie die Thüringer am Freitag bekanntgaben, verlässt Torjäger Timmy Thiele den Verein und schließt sich dem 1. FC Kaiserslautern an.

Braunschweig holt Sauerland vom BVB

Eintracht Braunschweig hat sich für die kommenden Drittligasaison mit David Sauerland verstärkt. Der 20-jährige Rechtsverteidiger kommt von der zweiten Mannschaft des BVB nach Niedersachsen.

"Er weiß, was er an uns hat": Jüllich zurück in Großaspach

Nicolas Jüllich kehrt nach nur einer Saison zur SG Sonnehof Großaspach zurück. Der 28-Jährige verließ den "Dorfklub" nach vier Jahren im vergangenen Sommer und schloss sich dem Schweizer Zweitligisten FC Vaduz an. Bei der SG erhält der zentrale Mittelfeldspieler einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Des Weiteren verlässt Co-Trainer Martin Cimander die Schwaben und will sein Spielercomeback in der Bezirksliga feiern.

Geldstrafen für St. Pauli und 1860 München

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den FC St. Pauli und Regionalliga-Aufsteiger 1860 München zu Geldstrafen verurteilt. Grund dafür war das Fehlverhalten einiger Anhänger.

Rehm: "Große Namen garantieren keine großen Leistungen"

Die vergangene Spielzeit hat der SV Wehen Wiesbaden auf Platz vier in der 3. Liga abgeschlossen. In der kommenden Saison wollen die Hessen wieder oben mitspielen. Die Konkurrenz ist jedoch größer geworden. Cheftrainer Rüdiger Rehm ist vor den Liga-Neulingen allerdings nicht bange. Er sieht seine Mannschaft gut gerüstet.

Braunschweig verpflichtet "erfahrenen" Thorsen

Eintracht Braunschweig hat Mittelfeldspieler Jonas Thorsen verpflichtet. Der 28-jährige Däne wechselt aus seiner Heimat vom AC Horsens zu den Löwen und unterzeichnet ein Arbeitspapier bis zum 30. Juni 2020 mit Option auf ein weiteres Jahr.

Fortuna Köln holt Hartmann und Yeboah

Fortuna Köln hat am Mittwoch zwei Neuzugänge bekanntgegeben: Die Domstädter verpflichteten mit Moritz Hartmann und Kwame Yeboah zwei Offensivspieler.

Verwirrung um Altintop: Doch kein Karriereende?

Am gestrigen Dienstag gab der 1. FC Kaiserslautern das Karriereende von Halil Altintop in einer Pressemitteilung bekannt. Doch einen Tag später sieht es so aus, als ob der 35-Jährige seine Laufbahn vielleicht doch noch einmal fortsetzt. Hintergrund ist ein Detail auf der Website der Roten Teufel.

Osnabrück holt Blacha - Tepe geht

Der VFL Osnabrück hat am Dienstag weitere Personalentscheidungen bekanntgegeben: So wird sich David Blacha den Niedersachsen anschließen. Talent Jannik Tepe dagegen wird den Verein verlassen, um ein Studium aufzunehmen.

Aigner: 3. Liga - aber KFC statt 1860

Bei Drittliga-Aufsteiger 1860 München war Stefan Aigner zuletzt im Gespräch, eine Rückkehr zu den Löwen wird es für den früheren Bundesliga-Stürmer aber nicht geben. Der 30-Jährige wechselt vielmehr zu Liga-Konkurrent KFC Uerdingen. Dort hat Aigner, zuletzt für die Colorado Rapids in der MLS aktiv, einen Dreijahresvertrag unterschrieben.

Kaiserslautern: Rückkehrer Altintop vor Karriereende

Ist das Kapitel Halil Altintop beim 1. FC Kaiserslautern schon wieder beendet? Nach kicker-Informationen plant der 35-Jährige trotz seines ligaunabhängigen Vertrages bis 2019 seine Karriere mit sofortiger Wirkung zu beenden.

Protest gegen Montagsspiele: Mainz muss zahlen

Das DFB-Sportgericht hat am Montag weitere Geldstrafen gegen Erst-, Zweit- und Drittligisten ausgesprochen - am meisten muss der 1. FSV Mainz 05 zahlen.

Halswirbelbruch: Klaas muss lange pausieren

Noch vor dem Trainingsstart gibt es die erste Verletzungsmeldung beim VfL Osnabrück: Talent Sebastian Klaas zog sich im Urlaub in Spanien eine Wirbelverletzung zu, die ihn voraussichtlich zwei bis drei Monate zum Zuschauen zwingen wird.

Der nächste Neue: Rostock verpflichtet Reinthaler

Der FC Hansa Rostock hat mit Max Reinthaler einen weiteren Neuzugang für die kommende Saison präsentiert. Auch in finanzieller Hinsicht konnte ein Erfolg vermeldet werden, ein Sponsor wird sein Engagement künftig ausbauen.

Meppen verstärkt sich mit Wegner und Komenda

Zwei Neue für den SV Meppen: Von Ligakonkurrent Sportfreunde Lotte kommt Stürmer Max Wegner, von Borussia Mönchengladbachs U 23 der gelernte Linksverteidiger Marco Komenda ins Emsland. Über die genauen Vertragsmodalitäten gab der Drittligist nichts bekannt.

Zuck trifft bei Kaiserslauterns 10:0-Erfolg viermal

Der 1. FC Kaiserslautern hat bei seiner Saisoneröffnung einen standesgemäßen 10:0-Erfolg gegen eine Regionalauswahl aus Kusel gefeiert. Erfolgreichster Torschütze der Partie, die gemeinsam mit dem TuS Schönenberg ausgerichtet wurde, war Hendrick Zuck mit vier Treffern.

"Schnelligkeit und Dynamik": Kickers holen Gnaase

Am Montag startet für die Würzburger Kickers die Vorbereitung auf die kommende Drittligasaison. Pünktlich zum Trainingsstart schreitet die Kaderplanung bei den Unterfranken weiter voran: Mit Dave Gnaase und Enes Küc vermeldete der Klub die Verpflichtung zweier Mittelfeldspieler.

Pyro, Gewalt, Klos: DFB bestraft 1. FC Köln

Das DFB-Sportgericht hat den 1. FC Köln für mehrere Vergehen mit einer Geldstrafe belegt. Auch Zweitligist Holstein Kiel wurde belangt - unter anderem für einen Bier-Vorfall.

Quelle: Kicker.de



_