Startseite Unser Verein Unser Dorf Berichte Fussballsparte Förderkreis für den MSV Gymnastiksparte Bildergalerie Nachrichten

Nachrichten:



Themen:
Tagesschau
Heute-Nachrichten
Sport allgemein
Eintracht BS
VfL Wolfsburg
Bundesliga News
Bundesliga Liveticker
2. Bundesliga News
2. Liga Liveticker
3. Liga News
3. Liga Liveticker
Frauenfussball


Allgemein:
Besucherstatistik
Meinkot Klopapier TV
Downloads
Müllabfuhrkalender
Sitemap
Datenschutz
Impressum - Kontakt


Bundesliga News

Bruma will wechseln: "Wir müssen eine Lösung finden"

Jeffrey Bruma ist unzufrieden. Verständlich. In dieser Bundesligasaison stand der Innenverteidiger für den VfL Wolfsburg weder eine Minute auf dem Rasen noch überhaupt einmal im Spieltagskader. Der Niederländer ist zur Nummer fünf auf seiner Position abgestiegen. Die Lösung liegt auf der Hand: Im Winter will Bruma wechseln.

"Einfach geil": Das doppelte Comeback

Das Ende ihrer Leidenszeit: Felix Klaus (Schambein) und Josuha Guilavogui (Kreuzband) waren lange verletzt und feierten am Donnerstag beim Test des VfL Wolfsburg gegen den SC Paderborn (1:3) ihr Comeback. Nun brennt das Duo auf die Rückkehr auf den Bundesligarasen.

Gladbach gewinnt - doch sorgt sich um Kramer und Doucouré

Borussia Mönchengladbach hat am Donnerstag einen ungefährdeten 3:0-Sieg im Testspiel gegen Preußen Münster eingefahren. Die Fohlen gingen auf einem Nebenplatz ihres Stadions gegen den Drittligisten durch Stindl in Führung. Nach der Pause stand der Endstand dann innerhalb weniger Minuten fest.

Embolo entgeht OP - und fehlt Schalke trotzdem länger

Der FC Schalke hat bestätigt, dass Breel Embolo vorerst ausfällt.

Gomez & Co. auch gegen Aalen harmlos - Weinzierl zufrieden

Der VfB Stuttgart hat auch gegen Drittliga-Abstiegskandidat Aalen am Donnerstag bekannte Offensivschwächen gezeigt. Trainer Markus Weinzierl war mit dem Test dennoch einverstanden.

Klement zirkelt beim Klaus-Debüt

Der VfL Wolfsburg hat ein Testspiel gegen den SC Paderborn mit 1:3 verloren. Nach der Führung durch Daniel Hanslik drehte der Zweitligist die Partie. Beim VfL standen ein Rückkehrer und ein Debütant im Mittelpunkt.

Niederlechner trifft beim Comeback doppelt

Zwei erfolgreiche Comebacks und treffsichere Stürmer haben beim 5:0 (2:0)-Testspielsieg des SC Freiburg gegen den Schweizer Erstligisten FC Sion für gute Laune gesorgt. Lucas Höler (2), Tim Kleindienst und der nach seiner Sprunggelenksverletzung erstmals eingesetzte Florian Niederlechner (2) trafen für den SC. Zudem spielte auch Jerome Gondorf nach seinem Muskelfaserriss wieder.

Nullfünfer wollen Verein bleiben

Der 1. FSV Mainz 05 hat beim Mainzer Amtsgericht ein juristisches Gutachten eingereicht und seine Position untermauert, eingetragener Verein bleiben zu wollen.

Bayern veröffentlichen Ribery-Erklärung

Franck Ribery hatte sich nach dem Eklat in Dortmund am Mittwoch mit dem TV-Journalisten Patrick Guillou ausgesprochen - nun veröffentlichten die Bayern eine Video-Stellungnahme ihres Profis.

"Bester Reus aller Zeiten? Mir ist das zu übertrieben"

Auch wenn er gegen Russland heute fehlt: Marco Reus wirkt derzeit stabil - was Leistung und Körper angeht. Vier Gründe macht er dafür verantwortlich.

Hoeneß: "...dann muss man sehen, wer zu gebrauchen ist"

Einen großen Sommer-Umbruch beim FC Bayern München hatte Uli Hoeneß nach der 2:3-Niederlage in Dortmund bereits abgekündigt. Wie radikal dieser ausfallen wird, werden die kommenden Wochen zeigen. Gegenüber dem kicker setzt der Bayern-Präsident die Spieler unter Druck.

"Wir haben eine alternde Mannschaft"

In rund zwei Wochen will Kingsley Coman wieder in den Trainingsbetrieb einsteigen. Seit August musste er nach einem Syndesmoseriss zuschauen. Der Franzose sieht wie die Bosse Handlungsbedarf beim Personal.

Pulisic liebäugelt mit der Premier League - Weinzierl befördert Duo

Wer wechselt wohin? Wer ist wo im Gespräch? Wer verlängert? In unserem Transferticker bleiben Sie auf dem Laufenden. Aktuell unter anderem im Fokus: Luka Jovic, zwei VfB-Talente und Christian Pulisic.

James-Verpflichtung derzeit unwahrscheinlich - Jovic im Blick

Der FC Bayern plant den "zweiten" Umbruch. Ein Sommer-Neuzugang steht schon fest, ein weiterer könnte der Bundesliga-Toptorjäger werden. Und bei James stehen die Zeichen aktuell auf Abschied.

Bayer-Krise: Es besteht Gesprächsbedarf

Eigentlich hatte Bayer 04 einen Startplatz in der Königsklasse als Ziel ausgerufen. Doch nun steht für die Mannschaft von Heiko Herrlich erstmal die Existenzsicherung in der Bundesliga im Mittelpunkt, wie der Trainer einräumt. Während Geschäftsführer Rudi Völler Führungsspieler Kevin Volland für ein Interview rüffelte, spricht Herrlich von einem Mentalitätsproblem. Es besteht Gesprächsbedarf.

Kagawa - ein Wechsel könnte die einzige Lösung sein

Wenn Borussia Dortmund am Freitagabend im Testspiel bei den Sportfreunden Lotte antritt, könnte auch Shinji Kagawa auf dem Platz stehen. Das ist für den Japaner zu einem seltenen Vergnügen geworden.

Witsel, Plea & Co: Sieben Neue erhalten den Höchstwert

Die einen begeisterten die Fans und wecken immense Hoffnungen an die Saison, die anderen haben bislang die Erwartungen ihrer Anhänger enttäuscht. Der kicker nimmt in seiner Donnerstagsausgabe die Neuzugänge der 18 Bundesligisten unter die Lupe - und kürt den Top-Einkäufer der Liga.

Maina: "Auf dem Bolzplatz bis es dunkel war"

Von seinem Lieblingsverein Hertha BSC kam nichts, auch Leipzig wollte ihn nicht. Aber Hannover 96. Dem großen Moment am vorigen Freitag, als Linton Maina beim 2:1-Sieg gegen Wolfsburg im siebten Spiel - mit dem Schienbein - sein erstes, gleich so wichtiges Bundesliga-Tor erzielte, folgte am Mittwoch der Schreck. Vorzeitig musste der Youngster das Nachmittagstraining abbrechen. Der 19-Jährige war mit Keeper Leo Weinkauf zusammengeprallt. Doch nach den Untersuchungen folgte die Entwarnung: Der DFB-U-20-Nationalspieler erlitt "nur" eine schmerzhafte Prellung an der Wade. Vor der Einheit hatte sich Maina erstmals ausführlich den Medien gestellt. Dort sprach der gebürtige Berliner über...

Wagner: "Wir haben mit Abstand die beste Mannschaft"

Kampfansage. Nach der 2:3-Niederlage in Dortmund und dem derzeitigen Tabellenplatz fünf geht der FC Bayern nach der Länderspielpause als Jäger in das Meisterschaftsrennen. Sandro Wagner hat mit dem Titelgewinn bei Weitem noch nicht abgeschlossen. Im Gegenteil.

Niederlechner zurück auf dem Trainingsplatz

Im Heimspiel gegen Leverkusen Anfang Oktober musste Florian Niederlechner mit einer Sprunggelenksverletzung ausgewechselt werden. Genau fünf Wochen später ist er wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Und der 28-Jährige hat ehrgeizige Pläne für die Länderspielpause: "Mein Ziel ist es, danach wieder zurück zu sein", sagte Niederlechner nach seiner dritten Einheit mit dem Team.

Quelle: Kicker.de



_