Startseite Unser Verein Unser Dorf Berichte Fussballsparte Förderkreis für den MSV Gymnastiksparte Bildergalerie Nachrichten

Nachrichten:



Themen:
Tagesschau
Heute-Nachrichten
Sport allgemein
Eintracht BS
VfL Wolfsburg
Bundesliga News
Bundesliga Liveticker
2. Bundesliga News
2. Liga Liveticker
3. Liga News
3. Liga Liveticker
Frauenfussball


Allgemein:
Besucherstatistik
Meinkot Klopapier TV
Downloads
Müllabfuhrkalender
Sitemap
Datenschutz
Impressum - Kontakt


Eintracht BS

Nach Sieg am Betzenberg: Braunschweig "beflügelt"

Am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) erwartet Eintracht Braunschweig die Würzburger Kickers zu einem Duell, das in den vergangenen drei Aufeinandertreffen stets remis endete. Auf der Pressekonferenz äußerte sich BTSV-Trainer Christian Flüthmann rückblickend zum 3:0-Sieg in Kaiserslautern, zum kommenden Gegner und zum Personal.

Kirchhoff, Kobylanski & Co.: Neuzugänge der 3. Liga

Die 3. Liga läuft bereits auf Hochtouren und der ein oder andere Verein könnte noch über weitere Verstärkungen nachdenken - das Transferfenster ist schließlich noch offen. Viele Transfers wurden aber bereits schon getätigt. Eine Übersicht in Bildern.

Flüthmann über Wechsel: "Hatten ein glückliches Händchen"

Eintracht Braunschweig hat nach der deutlichen Niederlage gegen den MSV Duisburg eine Reaktion gezeigt und mit dem Sieg in Kaiserslautern ordentlich auf die Euphorie-Bremse der Pfälzer gedrückt. BTSV-Trainer Christian Flüthmann offenbarte dabei ein glückliches Händchen mit den Einwechslungen.

Flüthmann wechselt Braunschweigs Sieg ein

Eintracht Braunschweig setzt beim 1. FC Kaiserslautern ein Ausrufezeichen und siegt mit 3:0. Verantwortlich waren drei schlaue Wechsel von Coach Christian Flüthmann.

Flüthmann: "Wir verfallen nicht in Aktionismus"

Ein Klassiker steht am Sonntag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) an, wenn der 1. FC Kaiserslautern die Eintracht aus Braunschweig empfängt. 40-mal standen sich beide Klubs in der Bundesliga gegenüber, an den alten Glanz reicht das Duell aber nicht mehr heran - die Klubs treffen sich nur noch in der 3. Liga. Wie steckt Braunschweig den Nackenschlag von Duisburg weg? Christian Flüthmann gibt sich optimistisch.

3.269.050 Euro für Pyro, Plakate und Becherwürfe

Das DFB-Sportgericht hat in der vergangenen Saison satte 3.269.050 Euro an Strafen für unsportliches Fanverhalten verhängt. Das ergibt die Auswertung der Urteile des Spieljahres 2018/19.

Essen verpflichtet Sauerland

Rot-Weiss Essen ist nochmals auf dem Transfermarkt aktiv geworden und hat die Verpflichtung von David Sauerland bekanntgegeben. Der Defensivspezialist kommt von Eintracht Braunschweig.

BTSV-Coach Flüthmann: "Müssen das Ganze aufs nächste Level bringen"

Aufgrund der verpassten Qualifikation für die erste Runde im DFB-Pokal in der vergangenen Saison hat Eintracht Braunschweig am Wochenende spielfrei. Die Niedersachsen testeten jedoch bereits am Donnerstag gegen den Regionalligisten VSG Altglienicke - und setzten dabei gerade auf die Spieler, die in der Liga nicht so häufig zum Zug kamen.

"Der perfekte Kapitän": Eckardt und Co. in der Saison 2019/20

"Er ist der perfekte Kapitän". Das sagt Jenas Trainer Lukas Kwasniok über René Eckardt, der auch in der Saison 2019/20 die Spielführerbinde bei den Thüringern tragen wird. Für Routinier Moritz Stoppelkamp ist "es ist eine Ehre, in der Stadt, in der du geboren bist, die Mannschaft aufs Feld zu führen". Wer führt seine Mannschaft sonst noch auf das Feld? Die Kapitäne der 3. Liga...

Nehrig: "Rumgelaufen wie ein Hühnerhaufen"

Eintracht Braunschweigs Siegesserie wurde jä gestoppt. Die bislang ohne Punktverlust gebliebenen Löwen unterlagen dem MSV Duisburg am Ende deutlich mit 0:3. Nach der Partie fand Kapitän Nehrig deutliche Worte für den Auftritt seiner Mannschaft.

3:0 - Duisburg lässt Braunschweig keine Chance

Die Siegesserie von Eintracht Braunschweig ist gerissen. Nach zuletzt drei Siegen in Folge setzte es gegen den MSV Duisburg eine 0:3-Heimniederlage. Damit passieren die siegreichen Duisburger die Löwen auch in der Tabelle und rücken vor auf Rang zwei.

Lieberknecht: Zwischen Vereinslegende und Gesicht des Misserfolgs

Wenn am Sonntag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) Duisburg in Braunschweig gastiert, kommt es nicht nur zum Topspiel der 3. Liga, sondern auch zu einem emotionalen Wiedersehen: Erstmals nach seiner Entlassung kehrt der jetzige MSV-Trainer Torsten Lieberknecht zurück an seine alte Wirkungsstätte.

Traumstart! Braunschweig lässt auch Jena abblitzen

Eintracht Braunschweig ist die erste Mannschaft der Stunde in der neuen Drittliga-Saison. Die niedersächsischen Löwen schlagen nach den beiden Auftaktdreiern mit einem völlig verdienten 2:0 beim insgesamt klar überforderten FC Carl Zeiss Jena (1:6 Tore, null Punkte) zu, hätten bei ausbleibendem Alu-Vierfach-Pech noch höher siegen können und führen die Tabelle als einziger Klub mit der komplett weißen Weste an.

Alle Infos zum Sommer-Transferfenster 2019

Seit dem 1. Juli ist auch in der Bundesliga das Sommer-Transferfenster offen - diesmal länger als üblich. England ging dagegen erneut einen eigenen Weg.

"Alternativlos": Braunschweig schafft Scouting-Abteilung ab

Eintracht Braunschweig schafft aus "wirtschaftlichen Gründen" seine Scouting-Abteilung zum Ende des Monats ab. Das teilte der finanziell angeschlagene Klub am Montag mit.

Braunschweig ohne Nehrig nach Jena

Nach zwei Siegen zum Start in die Drittliga-Saison ziert Eintracht Braunschweig die Spitze der Tabelle und ist auf dem Papier am Dienstagabend beim punktlosen FC Carl Zeiss Jena Favorit. Trainer Christian Flüthmann muss auf seinen Kapitän verzichten und warnt seine Mannschaft.

Kessel dreht die Partie: Braunschweig mit der Maximalausbeute

Trotz einer schwachen ersten Hälfte besiegte Eintracht Braunschweig den TSV 1860 München vor heimischer Kulisse mit 2:1 - sechs von sechs möglichen Punkten wanderten also bisher auf das Konto des BTSV. Schlüsselszene einer ruppigen Partie war der Platzverweis des Gäste-Kapitäns.

Kobylanski: "Zu Hause müssen wir eine Macht werden"

Der Saisonstart von Eintracht Braunschweig ist geglückt. Nun will der Absteiger am Samstag (14 Uhr, LIVE! auf kicker.de) im "Löwen-Duell" gegen den TSV 1860 München nachlegen. Auf Martin Kobylanski wartet das erste Heimspiel für seinen neuen Verein.

Keine schlimme Verletzung: Entwarnung bei Fejzic

Jasmin Fejzic hat sich im Auswärtsspiel beim 1. FC Magdeburg nicht schwerer verletzt. Das teilte sein Klub Eintracht Braunschweig am Sonntag mit. Der Keeper wird sich trotzdem eine Auszeit nehmen müssen.

Kobylanski-Dreierpack bei Flüthmann-Debüt

Eintracht Braunschweig hat am Samstag drei Punkte in Magdeburg entführt. Die Niedersachsen machten beim 4:2-Auswärtssieg den einen entscheidenden Fehler weniger als der FCM und konnten sich bei ihren eiskalten Torschützen Kobylanski und Bär bedanken. Magdeburg versuchte in Halbzeit zwei alles, wurde aber in der Schlussphase dezimiert und verlor etwas unglücklich.

Quelle: Kicker.de



_