Startseite Unser Verein Unser Dorf Berichte Fussballsparte Förderkreis Fußball Gymnastiksparte Bildergalerie Nachrichten

Nachrichten:



Themen:
Tagesschau
Heute-Nachrichten
Sport allgemein
Eintracht BS
VfL Wolfsburg
Bundesliga News
Bundesliga Liveticker
2. Bundesliga News
2. Liga Liveticker
3. Liga News
3. Liga Liveticker
Frauenfussball


Allgemein:
Besucherstatistik
Meinkot Klopapier TV
Downloads
Müllabfuhrkalender
Sitemap
Impressum - Kontakt


Sport allgemein

LIVE! Nadals zweiter Einsatz - Görges vs. Cornet

Julia Görges bestreitet am Mittwoch ihre Zweitrunden-Partie bei den Australian Open in der Night Session. Die deutsche Nummer eins trifft um 19 Uhr Ortszeit (9 Uhr MEZ) auf die Französin Alizé Cornet. Bereits zuvor sind unter anderen Mona Barthel gegen Anett Kontaveit aus Estland und Herren-Mitfavorit Rafael Nadal gegen Leonardo Mayer aus Argentinien gefordert.

Karriereende: Bruder vermeldet Ronaldinho-Rücktritt

Er war einer der besten und populärsten Spieler des vergangenen Jahrzehnts, nun ist endgültig Schluss: Ronaldinho beendet seine Karriere. Ronaldinhos Bruder Roberto Assis, gleichzeitig sein Berater, verkündete die Botschaft, nachdem der zweifache Weltfußballer selbst gesagt haben soll, dass er schlicht "zu alt" sei. Zuletzt war er 2015 für Fluminense Rio de Janeiro aufgelaufen.

Heynckes: Spannende Optionen in der Offensive

In Leverkusen musste Neuzugang Sandro Wagners trotz des Ausfalls von Sturmkollege Robert Lewandowski erst einmal zusehen, gegen den SV Werder Bremen am kommenden Sonntag (15.30 Uhr) auch? Denn der Pole kehrte am Dienstag zurück auf den Platz. Anders als Weltmeister Mats Hummels.

Nach abgelehntem Protest: Slowenien widerspricht erneut!

Nach dem von der EHF abgewiesenen Protest gegen die Wertung des Vorrundenspiels gegen Deutschland (25:25) hat Slowenien am Dienstagabend erneut Widerspruch eingelegt. Eine endgültige Entscheidung soll nun am Mittwoch erfolgen. Zuvor hatte der DHB-Gegner bereits den sofortigen Ausstieg aus der EM in Kroatien in Betracht gezogen.

7:3 - Ungefährdeter Sieg für Mannheim

Die Adler Mannheim bezwangen die Straubing Tigers am Ende deutlich mit 7:3. Nach einem Blitzstart geriet der Tabellenelfte zunächst ins Hintertreffen, ehe die Adler ihre momentane Heimstärke ein weiteres Mal demonstrierten. Wie beim 6:2 gegen die Eisbären Berlin gewann Mannheim mit einem Vier-Tore-Vorsprung. MacMurchy und Desjardins trafen jeweils doppelt.

Dank Karabatic und Mem: Frankreich bärenstark

Weltmeister Frankreich steuert bei der Handball-Europameisterschaft weiter auf Kurs Halbfinale. Der dreimalige Titelträger gewann am Dienstag in Porec auch sein drittes Vorrundenspiel gegen Weißrussland mit 32:25 (14:11) und zog als souveräner Gruppensieger in die Hauptrunde ein. Überragender Mann bei den Franzosen war Dika Mem mit neun Toren. Gastgeber Kroatien hat derweil einen schweren Dämpfer erhalten.

Brose knackt Zalgiris - Ludwigsburg jubelt

Ohne den an der Schulter operierten Meistertrainer Andrea Trinchieri gewann Brose Bamberg ein richtungsweisendes Euroleague-Heimspiel gegen Zalgiris Kaunas in wieder einmal knisternder Atmosphäre mit 93:86 und darf sich wieder Hoffnungen auf das Erreichen des Viertelfinals machen. Jubel gab es auch beim Champions-League-Vertreter Ludwigsburg.

Boldt bestätigt: Bayer-Chefscout wechselt zum FC Bayern

Chefscout Laurent Busser wechselt mit sofortiger Wirkung von Bayer 04 zum FC Bayern München. Der Franzose ist die vierte Fachkraft, die der Werksklub seit 2014 an den Rekordmeister abgeben muss.

"Hallo": Lemke ist zurück beim Team

Abwehrchef Finn Lemke ist nach seiner Nachnominierung für die Handball-EM im deutschen Teamhotel in Zagreb angekommen. Nach der Abreise aus dem Winter-Trainingslager seines Klubs MT Melsungen auf Fuerteventura flog der 2,10 Meter große Defensivspezialist über Wien und landete am Dienstagabend in der kroatischen Hauptstadt.

Abraham fällt auch gegen Wolfsburg aus

Von David Abraham war auch am Dienstagnachmittag beim ersten und einzigen öffentlichen Training der Woche weit und breit nichts zu sehen. Der Abwehr-Boss laboriert weiterhin an einem Hämatom in der Wade und fällt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit am Samstag in Wolfsburg aus. Mit Marco Russ (Fersenprobleme) droht einem weiteren Innenverteidiger eine Zwangspause.

Freiburg: Starke Moral mit einem kleinen Haken

Die interessante Frage nach dem aktuellen Stand im Freiburger Lazarett ließ sich am Dienstag nicht abschließend klären. Das angesetzte öffentliche Training des SC wurde kurzfristig abgesagt, die Profis trainierten in der Halle. Ob es bei den zum Rückrundenauftakt angeschlagenen fehlenden Nicolas Höfler, Yoric Ravet, Florian Kath und Tim Kleindienst für das Spiel gegen RB Leipzig am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) reicht, bleibt offen.

Stöger über Akanji: "Tut uns gut"

Nahezu seinen kompletten Kader konnte Borussia Dortmunds Trainer Peter Stöger am Dienstag auf dem Trainingsplatz begrüßen. Die Personalsituation entspannt sich beim BVB, dem österreichischen Coach stehen für die anstehende Partie bei Hertha BSC wieder mehr Alternativen zur Verfügung.

Rosenthal: "Disziplin wird groß geschrieben"

"Ja, hallo erstmal!" Mit ein bisschen Rüdiger-Hoffmann-Parodie eröffnete ein gut aufgelegter Jan Rosenthal zu Wochenbeginn das Gespräch vor Journalisten. Das von diverser Seite als ziemlich hart beschriebene Trainingslager unter Rückkehrer Dirk Schuster hatte da dank des freien Sonntags gerade etwas von seinem Schmerz verloren. Anstrengung, die Rosenthal genossen zu haben schien.

Schwarz kündigt "Kampfwoche" an

An diesem Dienstag, drei Tage nach der bitteren 2:3-Niederlage bei Hannover 96, blickte Trainer Sandro Schwarz nochmal zurück, sagte: "Jeder im Team war schlecht gelaunt, das hat man jedem einzelnen angesehen. Wir haben das Spiel aufgearbeitet." Mit intensiven Videoanalysen. Als Fazit resultierte, wie schon häufig in dieser Saison: zu viele einfache Ballverluste und Probleme bei gegnerischen Standards, die schon "zu viele Punkte gekostet haben".

Fehlt Demirbay auch gegen die Bayern?

Immerhin: Lockeres Lauftraining ist schon wieder drin für Kerem Demirbay. Einsam zog der Mittelfeldspieler am Dienstag einige Runden abseits der Kollegen, die sich mit gleich zwei Einheiten auf das Heimspiel am Samstag gegen Bayer Leverkusen vorbereiteten. Das wird für den 24-Jährigen, der schon den Rückrundenauftakt in Bremen verpasste, definitiv zu früh kommen.

Peter Knäbel berät den VfB im Nachwuchsbereich

Auch wenn der VfB Stuttgart wohl noch nicht dort angekommen ist, wo er sich eigentlich sieht: Die Jugendarbeit der Schwaben war trotz aller Höhen und Tiefen immer ein absolutes Aushängeschild des Vereins und zählte zu den besten in Deutschland. Damit das so bleibt, holt der fünfmalige Deutsche Meister nun einen anerkannten Fachmann an den Neckar.

Karriereende? Nicht mit Björndalen

Der norwegische Biathlon-Superstar Ole Einar Björndalen hat trotz der verpassten Teilnahme an den Olympischen Winterspiele in Pyeongchang (9. bis 25. Februar) noch nicht genug.

FIFA 18 Team of the Year: Das Mittelfeld

Gestern hat EA SPORTS die Stürmer vorgestellt, heute sind die Mittelfeldspieler aus dem Team of the Year (TOTY) dran: Luka Modric, Kevin De Bruyne und N'Golo Kante sind heute, ab 19 Uhr in FIFA Ultimate Team (FUT) für 24 Stunden erhältlich.

Der nächste Schritt: FC vermeldet Koziello-Transfer

Der 1. FC Köln schraubt weiter an der vor Wochen undenkbaren Mission Klassenerhalt: Von Favre-Klub OGC Nizza kommt nun Mittelfeldmann Vincent Koziello (22) und schließt damit eine Lücke. "Ich habe mich sofort sehr wohl gefühlt", so der Neue.

In Detroit beginnt das neue Autojahr

Mit der North American Autos Show NAIAS (20. bis 28. Januar) beginnt traditionell das neue Autojahr. Etliche namhafte Hersteller haben der Show im Cobo Center von Detroit allerdings eine Absage erteilt. Davon profitiert Mercedes - die Schwaben räumen mit der Weltpremiere der neuen G-Klasse jede Menge Aufmerksamkeit ab. VW kehrt zurück auf die Erfolgsstraße, BMW zelebriert das Debüt eines wichtigen neuen Modells. Und Ford proklamiert ausgerechnet beim uramerikanischen Topseller F150 das Thema Diesel. Dennoch hat die NAIAS schon gloriosere Zeiten gesehen.

Quelle: Kicker.de



_