Startseite Unser Verein Unser Dorf Berichte Fussballsparte Förderkreis für den MSV Gymnastiksparte Bildergalerie Nachrichten

Nachrichten:



Themen:
Tagesschau
Heute-Nachrichten
Sport allgemein
Eintracht BS
VfL Wolfsburg
Bundesliga News
Bundesliga Liveticker
2. Bundesliga News
2. Liga Liveticker
3. Liga News
3. Liga Liveticker
Frauenfussball


Allgemein:
Besucherstatistik
Meinkot Klopapier TV
Downloads
Müllabfuhrkalender
Sitemap
Datenschutz
Impressum - Kontakt


Tagesschau

N A C H R I C H T E N 

CSU-Vorsitz: Seehofer tritt im Januar als Parteichef zurück

CSU-Chef Seehofer will das Amt des Parteivorsitzenden am 19. Januar abgeben. An dem Tag soll ein Sonderparteitag seinen Nachfolger wählen. Zu seiner Zukunft als Innenminister machte der 69-Jährige keine Angaben.

Reaktionen auf Diesel-Urteil im Ruhrgebiet: "Unverhältnismäßig" und "absurd"

Das Dieselfahrverbot für die wichtige Autobahn 40 im Ruhrgebiet sorgt für Irritationen. Scharfe Kritik kommt von Verkehrsminister Scheuer. Experten sehen allerdings auch Versäumnisse bei den Kommunen.

CDU-Regionalkonferenz: Ein munterer Dreikampf

Drei Kandidaten. Zehn Minuten Redezeit für jeden, danach Frage-Antwort-Spiel. Die Kulturrevolution der CDU beginnt in der hippen Kulturwerft in Lübeck. Die CDU sucht den Merkel-Nachfolger - und ein Thema dominiert. Von Wenke Börnsen.

DTrend: Kramp-Karrenbauer führt im CDU-Rennen deutlich

Kein Merz-Effekt, Kramp-Karrenbauer liegt bei der CDU vorn. Merkel soll Kanzlerin bleiben. Und die Grünen? Sie sind der Union dicht auf den Fersen. Alle Details im ARD-DeutschlandTrend. Von Ellen Ehni.

Merkel in Chemnitz: Besuch mit Verspätung

Sie hat lange gebraucht - nun fährt Angela Merkel nach Chemnitz. Knapp drei Monate nach den fremdenfeindlichen Ausschreitungen ist die Kanzlerin zu Besuch in Sachsen. Was sie dort erwartet, schildert Angela Ulrich.

Chlorpyrifos: Zulassung trotz alarmierender Daten?

Das Pestizid Chlorpyrifos steht im Verdacht, die Gehirnentwicklung beim Menschen zu schädigen. Seit 2006 ist es in der EU zugelassen - doch laut Recherchen des BR haben die Behörden dabei eine fehlerhafte Studie akzeptiert.

May kämpft um den Brexit - und ihr Amt

Die Brexit-Pläne hat Theresa May zwar durchs britische Kabinett gebracht - doch nach mehreren Ministerrücktritten wackelt ihr Posten als Premierministerin mehr denn je. Die nordirische DUP drängt auf ihre Ablösung.

Offenbar geheime Anklage gegen Assange in den USA

Wohl versehentlich sollen Staatsanwälte in den USA eine geheime Anklage veröffentlicht haben - mit einem prominenten Namen: WikiLeaks-Gründer Assange. Er hatte schon länger eine Anklage befürchtet.

1600 Mittelamerikaner erreichen US-Grenze

Immer mehr Migranten aus Mittelamerika erreichen die Grenze zu den Vereinigten Staaten. Inzwischen sind rund 1600 Menschen in der Stadt Tijuana angekommen. Die Lage dort ist zunehmend angespannt.

Mehr als 600 Vermisste bei Waldbränden in Kalifornien

Bei den Waldbränden in Kalifornien werden inzwischen mehr als 600 Menschen vermisst. Außerdem wurden sieben weitere Tote gefunden. US-Präsident Trump will am Samstag in die Brandgebiete reisen.

Mutmaßlicher US-Briefbomber beteuert Unschuld

Cesar S. soll im Oktober Briefbomben an 13 erklärte Gegner von US-Präsident Trump verschickt haben. Bei einem Gerichtstermin plädierte er auf unschuldig. Ihm droht eine lebenslange Haftstrafe.

Nordkorea brüstet sich mit neuer "Hightech"-Waffe

Nordkorea hat angeblich eine neue "Hightech"-Waffe getestet. Wie genau die Waffe aussehen soll, ist nicht bekannt. Die USA reagieren beschwichtigend und verweisen auf die Fortschritte in den Beziehungen zu dem Land.

Rote-Khmer-Anführer wegen Völkermordes verurteilt

Rund 40 Jahre nach der Herrschaft der Roten Khmer in Kambodscha sind erstmals Anführer des Regimes wegen Völkermordes verurteilt worden. Unter den Roten Khmer waren zwei Millionen Menschen ums Leben gekommen.

Tausende Tschechen demonstrieren gegen Babis

Der tschechische Ministerpräsident Babis gerät wegen eines Betrugsverdachts um EU-Subventionen immer stärker unter Druck. Tausende forderten bei einer Kundgebung in Prag seinen Rücktritt.

Hockney-Bild erzielt Rekordpreis

So teuer war noch kein Werk eines lebenden Künstlers: 90 Millionen Dollar. Die Weltrekordsumme zahlte ein Unbekannter für ein Hockney-Bild. Der Brite hatte das Gemälde einst für einen Spottpreis verkauft. Von Georg Schwarte.

Schauspieler Rolf Hoppe mit 87 Jahren gestorben

Seinen Durchbruch hatte er mit "Mephisto", viele kennen ihn aus "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel": Nun ist der Schauspieler Rolf Hoppe gestorben. Er wurde 87 Jahre alt.

ARD-Themenwoche: Ungleiche Chancen beim Studium

Studieren ist oft teuer. Besonders schwierig ist es für junge Menschen, deren Eltern selbst nicht studiert haben. Eine Initiative erklärt Studienanfängern, wie sie finanziell über die Runden kommen. Von Niels Bula.

ARD-Themenwoche 2018: Was ist Gerechtigkeit?

Was gerecht und fair ist, darüber gehen die Empfindungen auseinander. Die ARD-Themenwoche beschäftigt sich mit diesem Thema in Dokumentationen, Spielfilmen, Talk Shows und anderen Formaten.

ARD-Themenwoche: Harte Bedingungen für Paketzusteller

Statt im Laden einzukaufen, shoppen immer mehr Menschen online. Für viele ist das bequem - doch für die Lieferanten ein harter Job, der oft auch noch mies bezahlt wird. Ist das gerecht? Von Edgar Verheyen.

Neues aus dem ARD-Hauptstadtstudio

Was ist los auf dem politischen Parkett in Berlin? Was wird diskutiert in den Parteien, im Bundestag, im Bundesrat oder auch im Kanzleramt - und wie ist dies alles zu bewerten? Die Korrespondenten im ARD-Hauptstadtstudio informieren darüber in diesem Blog.

Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren

Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

Dossier: Football Leaks

Die elitäre European Super League soll 2021 starten. Bayern München und Borussia Dortmund wären wie 14 weitere Top-Clubs dabei. Champions League ade? Alle Berichte im Dossier bei sportschau.de.

Weltkriegsende: Deutschland im November vor 100 Jahren

Der Erste Weltkrieg gilt als Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts: Deutschland büßt ein Zehntel seiner Bevölkerung ein. Doch im November 1918 überstürzen sich die Ereignisse. Das Land verändert sich radikal. Von Maiken Nielsen.

News-Updates von Novi

Was ist gerade wichtig und warum? Chatbot Novi fasst morgens und abends die News zusammen. Verfügbar im Facebook Messenger, als Web-App und jetzt auch auf Telegram und Skype. Ein Angebot von funk und tagesschau.

Parteispende aus der Schweiz: Wer ist der anonyme Geldgeber?

Nach der Schweizer Großspende an die AfD hat sich die Pharmafirma gegenüber WDR, NDR und "SZ" erstmals zum Geldgeber geäußert: Es handle sich um einen vermögenden Mann aus Zürich. Seine Identität solle geschützt bleiben.

Jesidinnen droht Abschiebung aus Deutschland

Systematisch hat der IS Jesidinnen als Sexsklavinnen missbraucht. Einigen gelang die Flucht - auch nach Deutschland. So wie Ghason Taha und ihrer Familie. Jetzt droht ihnen die Abschiebung. Von V. Kabisch und A. Musawy.

Gericht ordnet Diesel-Fahrverbote im Ruhrgebiet an

Die Ruhrgebietsmetropolen Essen und Gelsenkirchen müssen Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge vorbereiten. Das ordnete ein Verwaltungsgericht an. Das Fahrverbot schließt erstmals auch Teile einer Autobahn ein.

26 Verletzte bei schwerem Busunfall in Bayern

Bei einem schweren Unfall in Bayern sind 26 Menschen verletzt worden, darunter mehrere Schulkinder. Zwei Busse waren aus bisher ungeklärter Ursache frontal zusammengestoßen.

Nigeria: "Wegen Fake News sterben Menschen"

Falschmeldungen haben in Nigeria in einem Konflikt zwischen zwei Volksgruppen zu brutalen Racheakten geführt. Mehrere Personen wurden laut BBC getötet. Die Polizei gibt Facebook eine Mitschuld. Von Wolfgang Wichmann.

Fall Khashoggi: USA verhängen Sanktionen gegen Saudis

Gerade erst hat Saudi-Arabien seine Version im Fall Khashoggi dargestellt, schon folgen die USA mit Strafmaßnahmen. Das Finanzministerium beschloss Sanktionen gegen 17 Regierungsmitarbeiter Saudi-Arabiens.

Pestizide: Hochgiftig - aber zugelassen

Immer wieder werden Pestizide in der EU eingesetzt, weil die Prüfung zu lange dauert. Darunter sind nach Monitor-Recherchen auch hochtoxische Stoffe - ist das wirklich Zufall? Von Stephan Stuchlik und Elke Brandstätter.

EU-Gericht: PKK zu Unrecht auf EU-Terrorliste

Die kurdische Arbeiterpartei PKK ist zu Unrecht auf der EU-Terrorliste geführt worden. Die Vermögenssperre war nicht ausreichend begründet. Das urteilte das EU-Gericht. Konkrete Auswirkungen hat das Urteil aber nicht.

Mobilfunkstandard 5G: Brandbrief von den Netzbetreibern

Der neue Mobilfunkstandard 5G verspricht blitzschnelles Internet. Doch nun stellen sich die deutschen Netzbetreiber quer. In einem Schreiben an die Regierung wehren sie sich dagegen, das neue Netz überall anzubieten.

Morten Grunwald: Der Letzte der Olsenbande ist tot

Bekannt wurde er als Benny, mit gelben Socken, kariertem Sakko und tänzelndem Gang. Nun ist der Schauspieler Morten Grunwald im Alter von 83 Jahren gestorben. Er war das letzte lebende Mitglied der Olsenbande.

Quelle: Tagesschau.de



_